<data:blog.pageTitle/>

This Page

has moved to a new address:

http://kuechenrebellin.de

Sorry for the inconvenience…

Redirection provided by Blogger to WordPress Migration Service
Simply nicer things: Das weltbeste Pancakes Rezept - Pfannkuchen

Sonntag, 22. September 2013

Das weltbeste Pancakes Rezept - Pfannkuchen


Schweden versetzt mich immer ein bisschen zurück in meine Kindheit. Bullerbü, Katthult und Ronja Räubertochter lassen grüßen! Dazu passt ganz wunderbar ein Pancakefrühstück oder eine Pfannkuchenpause am Nachmittag. Das hier ist meiner Meinung nach das beste Pancakerezept. Es reicht für 2 Personen, wenn man die kleinen Pfannkuchen zum Frühstück dazu macht oder für eine Person mit großem Pfannkuchen-Hunger.


Man braucht:
  • 2 Eier
  • 120ml Milch
  • 100g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 3EL Pflanzenöl
  • nach Wunsch Beeren, z.B. Heidelbeeren
Eier und Milch in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl und Backpulver dazu geben. Wer es besonders süß mag, kann auch noch etwas Vanillezucker dazu geben. 1TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und kleine Pancakes goldbraun nacheinander ausbacken.


Und hier kommen die besten Variationen:

Eine handvoll Blaubeeren zum Teig dazu geben, das gibt leckere Heidelbeerpancakes. Ich mache meist die erste Hälfte normale Pfannkuchen und gebe dann die Beeren dazu. Auch lecker sind die Pancakes bestreut mit Zimt und Zucker oder einer Banane und Nutella. Klassisch amerikanisch sind sie mit Ahornsirup und Apfel oder auch Erdbeeren.






Labels: , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite